Ist Ihr Haus älter als Baujahr 1995 ?
Möchten Sie Ihr Haus energetisch sanieren ?

Wenn Ja, dann besteht die Möglichkeit, dass Sie günstiges Geld von der KfW Bankengruppe bekommen.

Sie können zwischen
Investitionszuschuss (max. 15.000€ geschenkt) oder
Kredit (ab 1,81%) mit Tilgungszuschuss (max. 11.250€) wählen.
Alle Angaben sind Maximalwerte und beziehen sich auf eine Wohneinheit, das heißt z.B. für ein Zweifamilienhaus können Sie die Werte verdoppeln.

---------------------------------------------------------------------------
Erste Möglichkeit:
=================
1. Investitionszuschuss
Antrag direkt an die KfW (max. 2 Wohneinheiten)
      1.1 Einzelmaßnahmen (förderfähige Kosten max.50.000€)
           5% Zuschuss 2.500€
      1.2 KfW-Effizienzhaus (förderfähige Kosten max.75.000€)
           a) KfW-EH  85:  20,0% Zuschuss 15.000€
           b) KfW-EH 100: 17,5% Zuschuss 13.125€
           c) KfW-EH 115: 12,5% Zuschuss  9.375€
           d) KfW-EH 130: 10,0% Zuschuss  7.500€

Zweite Möglichkeit:
=================
  2. Kredit + Tilgungszuschuss Bestätigung zum Antrag
      2.1 Einzelmaßnahmen (förderfähige Kosten max.50.000€)
           günstiger Kredit (ab 2,47%) aber kein Zuschuss
      2.2 KfW-Effizienzhaus (förderfähige Kosten max.75.000€)
           a) KfW-EH 85: 15,0% Tilgungszuschuss 11.250€ + Kredit (ab 1,81%)
           b) KfW-EH 100: 12,5% Tilgungszuschuss 9.375€ + Kredit (ab 1,81%)
           c) KfW-EH 115:   7,5% Tilgungszuschuss 5.625€ + Kredit (ab 1,81%)
           d) KfW-EH 130:   5,0% Tilgungszuschuss 3.750€ + Kredit (ab 1,81%)
---------------------------------------------------------------------------

Mindestanforderungen (Dämmstärken usw.)

   Tilgungsrechner der KfW